A A A

Krankenhaus Seelow
GmbH
Robert-Koch-Straße 7-15
15306 Seelow

Eine Einrichtung der
Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH

Tel: 03346 877700

PfiFf – Pflege in Familie fördern

Wer sich dafür entscheidet einen Angehörigen zu Hause zu pflegen, hat meist mit erheblichen Problemen zu kämpfen. Das Krankenhaus Märkisch-Oderland begleitet und unterstützt deshalb Betroffene bereits am Krankenbett. In Kooperation mit der AOK Nordost beteiligt sich das Haus an dem Projekt „PfiFf – Pflege in Familie fördern“. Im Mittelpunkt stehen hier regelmäßige Pflegekurse in der Klinik, die von ausgebildetem Fachpersonal geleitet werden. In diesen Kursen wird den Angehörigen theoretisches und praktisches Wissen rund um die Pflege von Angehörigen vermittelt. Auf Wunsch werden die Angehörigen auch zu Hause vom Pflegepersonal beraten. Zusätzlich bietet das Krankenhaus Gesprächsrunden an. Unabhängig von der Krankenkasse und dem Krankenhausaufenthalt richten sich diese kostenlosen Angebote an alle pflegenden Angehörigen und Interessierte.

Zu den Pflegekursen, die vorrangig samstags angeboten werden, können Sie sich anmelden bei: Frau Anke Lüdersdorf, Krankenhaus Seelow GmbH, OP, Tel. 03346-877864.

Sie benennt Ihnen dann den Termin für den nächsten Kurs.

Wenn Sie aktuell einen zu pflegenden Angehörigen als Patient in unserem Krankenhaus haben, können Sie sich auch gern an unseren Sozialdienst wenden, der Ihnen auch an dieser Stelle weiterhilft.

^