A A A

Krankenhaus Seelow
GmbH
Robert-Koch-Straße 7-15
15306 Seelow

Eine Einrichtung der
Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH

Tel: 03346 877700

Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Die Hauptaufgabe der Anästhesie ist die Gewährleistung der Schmerzausschaltung bei Operationen und Eingriffen durch Narkose und/oder örtliche Betäubungsverfahren. Darüber hinaus unterstützen wir die anderen Fachgebiete bei der Behandlung Schwerkranker durch Sauerstofftherapie, künstliche Beatmung, kontinuierliche Gabe kreislaufstützender Medikamente und künstliche Ernährung.

Wir organisieren außerdem die Notfallversorgung in der Zentralen Notaufnahme, durch den Notarzt im Rettungsdienst und beteiligen uns an der Behandlung von Schmerzen nach Operationen und bei anderen Ursachen.

Folgende Narkoseverfahren können wir Ihnen anbieten:
  • intravenöse Narkose (TIVA)
  • Inhalationsnarkose
  • Spinalanästhesie
  • Periduralanästhesie
  • Leitungsanästhesie der oberen und unteren Extremitäten
Wir überwachen die lebenswichtigen Körperfunktionen unserer Patienten während und nach dem Eingriff rund um die Uhr. Dazu gehört, das Beobachten der Sauerstoffsättigung des arteriellen Blutes, des Blutdrucks, des Sauerstoffgehaltes und der Narkosegase. Sie werden an ein EKG angeschlossen und wir analysieren die Ein- und Ausatemluft auf Kohlendioxid.
Es stehen alle erforderlichen Maßnahmen zur Verfügung, um auch selten auftretende Narkoseprobleme beherrschen zu können.

Vor jedem Eingriff besprechen wir die geplante Operation, sichten die vom Patienten vorliegenden Befunde und besprechen mit den Patienten das für die jeweilige Operation besonders geeignet erscheinende Verfahren und die dafür notwendigen Vorbereitungen. Damit wollen wir ein potentielles Risiko während und nach der Operation minimieren. Nach OP- und Narkoseende werden die klinische Beobachtung und die Überwachung lebenswichtiger Körperfunktionen im Aufwachraum bis zum Vorliegen stabiler Werte fortgesetzt. Gleichzeitig wird eine Schmerztherapie gegen den Wundschmerz begonnen. Die Verlegung auf eine der Stationen erfolgt bei gutem Allgemeinzustand.
Dr. med. 
Steffen Schröder
Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv-, Notfallmedizin
Dr. med.
Steffen Schröder
Facharzt für Anästhesiologie, Notfallmedizin und Schmerztherapie
Tel.: 03346 / 877590
Fax: 03346 / 80830
Dr. med.
 Sylvia Skorsetz
Oberärztin
Dr. med.
Sylvia Skorsetz
Fachärztin für Anästhesiologie
Tel.: 03346 / 877-791
Fax: 03346 / 80830
^